Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
Polizeiskandal in Hessen: "Dinge werden unterm Radar gehalten"

Werden in Hessen Ermittlungen gegen mutmaßlich Rechtsextreme in den eigenen Reihen vertuscht? "Denkbar", sagt der Polizist Oliver von Dobrowolski. Im tagesschau.de-Interview spricht er über Korpsgeist, rechte Netzwerke und Abschottung.

Polizeiskandal in Hessen: Beuth muss vor Innenausschuss

In der Affäre um Drohmails wächst der Druck auf Hessens Innenminister Beuth. Kommende Woche muss er sich den Fragen des Landtags stellen. Die Opposition wirft dem CDU-Politiker "katastrophales Management" vor.

"Gruppe S.": Terrorverdächtiger tot in JVA aufgefunden

Anfang Februar nahmen baden-württembergische Ermittler zwölf Personen wegen des Verdachts auf eine rechtsterroristische Vereinigung fest. Nach Informationen des SWR wurde nun einer der Verdächtigen tot in seiner Zelle aufgefunden.

Sachsen: Bundespolizei entdeckt 31 Migranten in Kühllaster

Auf der A17 in Sachsen haben Bundespolizei und Zoll in einem mit Melonen beladenen Kühllaster 31 Migranten entdeckt. Fünf von ihnen erlitten Verletzungen. Der 57-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

Oppenau: Bewaffneter weiter flüchtig, Polizei prüft "Manifest"

Noch immer haben die Ermittler keine Spur von dem Mann, der im Schwarzwald mit gestohlenen Polizeiwaffen unterwegs ist. Nach Berichten über ein "Manifest" wird geprüft, ob der Gesuchte der Verfasser des Schreibens ist.

Mallorca: Lokale am "Ballermann" müssen vorerst schließen

Weil Touristen ohne Abstand und Maske gefeiert haben, müssen die Lokale an Mallorcas Partymeilen nun für zwei Monate schließen. Die Wirte sind geschockt - doch der Tourismusminister wird deutlich. Von Marc Dugge.

Auswärtiges Amt hebt Reisewarnung für Norwegen auf

Deutsche können wieder ohne Einschränkung nach Norwegen reisen. Wer Urlaub machen möchte, muss sich örtlich allerdings auf Wartezeiten oder andere Einschränkungen einstellen, so das Auswärtige Amt.

Debatte über Ausreisesperren: Reisen verboten?

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, diskutieren Bund und Länder derzeit auch über lokale Ausreiseverbote für Menschen aus Regionen mit hohen Infektionszahlen. Der Vorschlag stößt allerdings auf Bedenken.

Liveblog: ++ Weitere Lockerungen in Schleswig-Holstein ++

Ab kommender Woche sind in Schleswig-Holstein wieder Veranstaltungen mit bis zu 500 Besuchern erlaubt. In den USA sind erstmals mehr als 67.000 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet worden. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Tönnies darf im Betrieb Rheda-Wiedenbrück wieder schlachten

Rund einen Monat nach dem massenhaften Corona-Ausbruch im Werk Rheda-Wiedenbrück darf Fleischproduzent Tönnies den Schlachtbetrieb wieder aufnehmen. Grundlage ist nach Angaben der Stadt das überarbeitete Hygienekonzept.

Handel rechnet mit 40 Milliarden Umsatzrückgang.

Der Online-Handel boomt, der Einzelhandel schwächelt: Die Corona-Krise beschert stationären Händlern ein dickes Minus. Bis zu einer Erholung wird es nach Einschätzung des Handelsverbandes noch lange dauern.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

19 Lügen in einer Rede: Trumps Biden-Bashing im Rosengarten

Trump hat eine Pressekonferenz im Weißen Haus zu einem außergewöhnlichen Wahlkampfauftritt genutzt. Unentwegt attackierte er seinen Rivalen Biden mit zahlreichen falschen Behauptungen. Von Dominik Lauck.

Finanzaufsicht zeigt Ex-Wirecard-Chef an

Mehr als drei Wochen nach der Insolvenz von Wirecard hat die Finanzaufsicht BaFin Anzeige gegen Ex-Chef Braun erstattet. Es besteht der Verdacht auf Insiderhandel. Es geht um den Aktienverkauf in Höhe von 6,6 Millionen Euro.

EU-Gericht gibt Apple im Steuerstreit recht

Im Streit über eine Rekord-Steuernachzahlung für Apple hat die EU-Kommission eine Niederlage erlitten: Laut dem EU-Gericht muss der Konzern die 13 Milliarden Euro nicht zahlen. Vorbei ist der Streit damit vermutlich nicht.